Wir wünschen allen DRK-Mitgliedern, Blutspendern, Freunden und Förderern des DRK Ortsverein Völkersbach schöne Weihnachtsfeiertage und bedanken uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung im Jahr 2014.

Die Termine für die Blutspendeaktionen in Völkersbach im Jahr 2015 stehen fest: Freitag, 8. Mai 2015 und Freitag, 18. Dezember 2015 jeweils im großen Saal des Klosterhofes, Schwarzwaldhochstraße 1

Im Monat November waren wieder Aktive unserer Bereitschaft in Mannheim im Einsatz und unterstützten bei der sanitätsdienstlichen Absicherung von zwei Konzerten in der SAP-Arena.

Am 11.11.2014 sicherten wir mit vier Aktiven und zwei Fahrzeugen den traditionellen St. Martinsumzug sanitätsdienstlich ab. Auch in diesem Jahr waren wieder etliche Kinder und deren Angehörige dem Ruf von Kirchengemeinde, Mahlbergschule und Ortsverwaltung gefolgt und nahmen am Umzug durch den Ortsteil teil.

Auch in diesem Jahr unterstützten wieder Helfer unserer Bereitschaft den Sanitätswachdienst bei der großen Verbrauchermesse ‚Offerta‘ in der Messe Karlsruhe.

Am 30. Oktober 2014 trafen sich 14 Aktive der Bereitschaften Völkersbach und Neuburgweier zu einem gemeinsamen Dienstabend. Dr. med. Jens Wagner, Bereitschaftsarzt des DRK Völkersbach, referierte über Schenkelhals- und Radiusfrakturen, deren Erstversorgung und Behandlung im Krankenhaus. Speziell die Vorstellung einiger Operationsmethoden gab den ehrenamtlichen Sanitätskräften einen interessanten Einblick in die medizinische Versorgung jenseits der Ersten Hilfe.

Mit acht Helfern und allen drei Einsatzfahrzeugen sicherte unsere Bereitschaft am 19. Oktober 2014 den 5. Völkersbacher Wasenlauf sanitätsdienstlich ab. Wir waren von 9.30 bis 12 Uhr vor Ort und stellten insgesamt drei Sanitätsposten an der Strecke bzw. im Stadion des SV Völkersbach. Glücklicherweise fiel nur eine Kleinversorgung an.

Am 25. September 2014 stand für unsere Bereitschaft das jährliche Reanimationstraining mit Einweisung in den Defibrillator (AED) auf dem Plan. Acht Aktive nahmen an diesem von Sanitätsausbilder Maik Olpp aus Forchheim geleiteten Ausbildungsabend teil, hinzu kamen Helfer aus den Bereitschaften Forchheim und Malsch. Erstmals wurden unsere Helfer auch auf das Gerät ‚Primedic HeartSave 6S‘

mehr lesen…

Am 21. September 2014 veranstaltete die Feuerwehr Malsch Abteilung Völkersbach ihren Tag der offenen Türe. Um 15.30 Uhr stand eine Vorführung zum Thema „Technische Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall“ auf dem Plan. Zwei rettungsdiensterfahrene Aktive unserer Bereitschaft unterstützten direkt im Anschluss an den Sanitätsdienst beim Marathon in Karlsruhe die Kameraden der Feuerwehr bei der Durchführung

mehr lesen…

Mit sieben Aktiven war unsere Bereitschaft am 21. September beim 32. Baden-Marathon in Karlsruhe über 6 Stunden lang im Einsatz. Wir stellen im Innenfeld des Beiertheimer Stadions (Zielbereich) mehrere Sanitäts-Trupps sowie die Leitung dieses Unterabschnittes. Einige erschöpfte Läufer wurden von unseren Helfern versorgt, zwei Notfälle mussten an das dort eingerichtete Medical-Center übergeben werden.

Nach über einer Woche Einsatz mit ca. 770 medizinischen Versorgungen, kurzzeitiger Verpflegung in Spitzenzeiten von ca. 800 Personen, logistischen Meisterleistungen durch Besorgungsfahrten mit verbundenen Räumungskäufen bei Großhändlern, und dem schier unermüdlichen Engagement vieler Helfer, ging am 17. September gegen 13 Uhr der Betreuungseinsatz der Flüchtlinge an der Landesfeuerwehrschule Bruchsal zu

mehr lesen…

Helfer der Bereitschaften Schöllbronn und Völkersbach rückten am Abend des 16.09.2014 parallel mit dem Rettungsdienst zu einem Notfall (gestürzter Radfahrer) in den Völkersbacher Wald aus. Unser KTW übernahm zudem den Transport der Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 43 von der Landestelle am Rimmelspacher Hof zum Notfallort. Durch den vordefinierten Rettungspunkt konnte die Hilfe schnell eintreffen.

Aufgrund der Überlastung der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe musste in der Übungshalle der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal für rund 500 Personen (darunter ca. 170 Kinder) eine Notunterkunft eingerichtet werden. Seit dem 9. September 2014 sind dort ununterbrochen Kräfte der Bereitschaften aus dem DRK Kreisverband Karlsruhe vor Ort und wirken bei diesem humanitären Großeinsatz mit. In

mehr lesen…

Am 11. September 2014 trafen sich 7 Aktive der DRK-Bereitschaft Völkersbach und 5 Aktive der Bereitschaft Forchheim zur Einweisung bzw. Nachschulung in die Anwendung des Larynxtubus. Nach der theoretischen Einweisung wurde natürlich auch wieder ausführlich praktisch geübt. Ein herzliches Dankeschön an Maik Olpp, der kurzfristig als Ausbilder eingesprungen war.

Der DRK Ortsverein Schöllbronn-Schluttenbach lädt zum Blutspendetermin vor Ort ein. Am Montag, 15.09.2014, 15:30 – 19:30 Uhr im DRK-Heim, Moosbronner Str. 62, 76275 Ettlingen-Schöllbronn. Viele Patienten haben nach schweren Verkehrsunfällen, Organtransplantationen, Operationen oder Krebserkrankungen ohne Blutprodukte keine Überlebenschance. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende. Blut spenden kann jeder Gesunde

mehr lesen…

Ab sofort werden unsere Helfer digital alarmiert!

Heute unterstützten zwei Aktive unserer Bereitschaft wieder den DRK Kreisverband Mannheim bei der sanitätsdienstlichen Absicherung eines Handball-Bundesligaspiels der Rhein-Neckar-Löwen in der SAP-Arena.

Am 27.08.2014 traf sich die Einsatzeinheit Süd zu einem Fortbildungstermin in den Räumen des DRK Ettlingen. Thema war der motorisierte Fahrzeugmarsch (auch MOT-Marsch, Verbandsfahrt oder Kolonnenfahrt). Hierbei handelt es sich um die Fahrt mit mehreren Verkehrsteilnehmern innerhalb eines geschlossenen Verbands im öffentlichen Verkehr (gemäß § 27 und 29 der StVO).

mehr lesen…

Am Abend des 21. August 2014 rückten unsere Helfer mit dem KTW zu einer Notfall-Erstversorgung (Atemnot) in Völkersbach aus.

Am 10. August 2014 fand im schwäbischen Urbach die dritte Auflage des „GW-SAN-CUP“, dem landesweiten Leistungsvergleich für Einsatzgruppen mit dem Gerätewagen Sanitätsdienst des Bevölkerungsschutzes Baden-Württemberg, statt. Ziel dieses Wettbewerbs ist es, einen standardisierten Aufbau von Ersatzstromerzeuger, Elektromaterial, Schelleinsatz-Zelt, Beleuchtung und umfangreicher medizinischer Ausstattung unter Berücksichtigung der Unfallverhütungsvorschriften in möglichst kurzer

mehr lesen…

Am 26. Juli 2014 stand für die DRK-Einsatzeinheiten Süd und Ost des Bevölkerungssschutzes im Landkreis Karlsruhe ein gemeinsamer Übungstag auf dem Plan. Ziel war es einen ‚Behandlungsplatz 25‘ zu stellen, welcher bei Großschadensfällen mit vielen Verletzten eine strukturierte Versorgung der Patienten ermöglicht. Die Einsatzfahrzeuge aus dem südlichen Landkreis trafen sich

mehr lesen…

Übung „Technische Hilfeleistung – Patientenorientierte Rettung“ Leider musste die Übung aufgrund eines Unwetters vorzeitig abgebrochen werden.

Bereitschaft Völkersbach mit vier Helfern im Einsatz – KTW und Einsatzleitung gestellt Am 13. Juli 2014 fand in Rheinstetten der jährliche Triathlon der Sportfreunde-Forchheim mit insgesamt 305 gemeldeten Teilnehmern statt. Dieser besteht im Einzelnen aus 400m Schwimmen, 17km Radfahren und 5km Laufen.  Insgesamt waren am Veranstaltungstag 220 Teilnehmer am Start. Für

mehr lesen…

Am 28. und 29. Juni 2014 sicherten 10 Aktive unserer Bereitschaft das Dorfwiesenfest des Musikverein Völkersbach sanitätsdienstlich ab. Während des kompletten Festes waren immer zwei Helfer im Sanitätszelt vor Ort, während der Traktorparade am Samstag wurde zusätzlich unser Schnelleinsatzfahrzeug mit zwei weiteren Helfern besetzt. Insgesamt wurden 60 Helferstunden Sanitätsdienst geleistet.

mehr lesen…

Am 20. Juni 2014 waren zwei Aktive unserer Bereitschaft am Hockenheimring im Einsatz. Gemeinsam mit rund 400 Rotkreuz-Helfern aus ganz Deutschland galt es das Comeback-Konzert der Rock-Band „Böhse Onkelz“ mit ca. 100.000 Besuchern sanitätsdienstlich abzusichern. Unsere Aktiven waren von 12 Uhr bis nachts um 1.30 Uhr im Abschnitt „Südtribüne“ eingesetzt.

Ein sehr positives Fazit konnte der DRK Ortsverein Völkersbach e.V. nach der Blutspende am 16. Mai 2014 im Völkersbacher Klosterhof ziehen. Mit 111 Spendewilligen, darunter 36 Erstspender, wurden die Erwartungen mehr als übertroffen. An dieser Stelle herzlichen Dank den zahlreichen Spendern und fleißigen Helfern!

Heute von 15 bis 19 Uhr im Klosterhof, Schwarzwaldhochstraße 1, Malsch- Völkersbach Blutspenden kann jeder gesunde Mensch im Alter von 18 bis 72 Jahren, Erstspender bis 64 Jahre. Vor der Spende findet eine ärztliche Untersuchung statt, danach gibt es einen Imbiss.

Leben retten durch eine Blutspende beim DRK und den bundesweiten Blutspendeausweis erhalten Neben dem guten Gefühl bis zu drei Menschen mit ihrer Blutspende geholfen zu haben erwartet der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen die Spender bei ihrem nächsten Termin mit einem besonderen Service: Sie erhalten den neuen einheitlichen Blutspendeausweis der DRK-Blutspendedienste im handlichen

mehr lesen…

Am kommenden Samstag findet im Karlsruher Zoo wieder der große DRK-Familientag des DRK Kreisverband Karlsruhe statt. Alle DRK-Mitglieder haben an diesem Tag freien Eintritt, es werden wieder viele Aktionen rund um das Rote Kreuz sowie ein buntes Programm auf der Seebühne geboten.

Bereitschaft Völkersbach mit 7 Aktiven im Einsatz Am 4. Mai 2014 richtete der MTB-Club Karlsruhe e.V. in Kooperation mit der Stadt Ettlingen (Kultur- und Sportamt) die Mountainbike-Ausfahrt „Maibike 2014“ aus. Maibike ist kein Rennen, sondern eine Breitensportveranstaltung und spricht Freizeitsportler aller Könnerstufen an, die gerne Touren fahren. In verschiedenen Stufen

mehr lesen…

Erstmals wird es in diesem Jahr bei uns in Völkersbach einen Blutspende-Termin geben. Die Blutspende-Aktion, welche vom DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Völkersbach organisiert wird, findet am Freitag den 16. Mai 2014 (von 15 bis 19 Uhr) im Völkersbacher Klosterhof (Schwarzwaldhochstraße 1, 76316 Malsch) statt. Kommen Sie

mehr lesen…

Sieben Aktive unserer Bereitschaft besuchten am 16. April 2014 eine Fortbildung der Einsatzeinheit Süd in Ettlingen und erhielten dort einen Einblick in die Arbeit der Rettungshundestaffeln des DRK, mit denen die Helfer aus den Bereitschaften im Rahmen von größeren Sucheinsätzen zusammen arbeiten.

Unser Aktiver Florian Braun hat heute in Pfinztal-Söllingen die Sprechfunkausbildung abgeschlossen. Wir freuen uns über einen weiteren ausgebildeten Sprechfunker.

Liebe Völkersbacher Mitbürgerinnen und Mitbürger,   in den nächsten Tagen findet die alljährliche Jahres-Spendensammlung des Deutschen Roten Kreuz statt. Zu diesem Zwecke werden Sie in Ihrem Briefkasten den offiziellen Spenden-Flyer vorfinden, der von den Helfern des DRK Völkersbach ausgetragen wird. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie sowohl die Arbeit des Völkersbacher

mehr lesen…

Zu einer nicht ganz alltäglichen Fortbildung trafen sich am Abend des 27. März 2014 Helfer der Schnelleinsatzgruppe Süd beim DRK Ortsverein Völkersbach. Thema des Abends war  die psychologische Betreuung von Notfallpatienten. Als First-Responder und im Rahmen des Sanitätsdienstes kommen die Helfer aus den DRK-Bereitschaften bei Notfällen zum Einsatz. Jeder medizinische

mehr lesen…

Traditionell bildet der Rosenmontagsumzug in Rheinstetten-Neuburgweier der Abschluss der Sanitätsdienste bei den Fastnachtsveranstaltungen im Bereich Ettlingen. 18 Helfer aus den Bereitschaften Neuburgweier, Forchheim, Schöllbronn und Völkersbach sicherten am 3. März 2014 den Umzug sowie den anschließenden Festbetrieb sanitätsdienstlich ab. Hier gab es für die Rotkreuzler Einiges zu Tun. 16 Personen mussten

mehr lesen…

Am 2. März 2014 sicherten 30 Helfer der SEG-Süd den 61. Forchheimer Fasenachtsumzug sanitätsdienstlich ab. Acht Fahrzeuge/Trupps waren entlang der Umzugsstrecke postiert, im DRK-Haus wurden die Einsatzleitung und eine Sanitätsstation eingerichtet. Fünf Personen mussten medizinisch versorgt werden und wurden von den Krankenwagen der Bereitschaften in die Sanitätsstation gebracht.  Ein Jugendlicher musste mit

mehr lesen…

Am Samstag den 1. März 2014 fand in Ettlingen-Schöllbronn wieder der große Fasenachtsumzug statt, welcher seit vielen Jahren von der Schnelleinsatzgruppe Süd sanitätsdienstlich abgesichert wird. 40 Rotkreuzler und ein Arzt waren zur Sicherheit von Teilnehmern und Besuchern von 12.30 Uhr bis 18 Uhr vor Ort. Im DRK-Haus wurden die Einsatzleitung,

mehr lesen…

Nach einjähriger Pause fand am 28.02.2014 in Ettlingen-Spessart wieder der Nachtumzug statt. Die sanitätsdienstliche Absicherung übernahm wieder die Schnelleinsatzgruppe Süd des DRK Kreisverband Karlsruhe, welche mit 51 Helfern, darunter 2 Ärzten, vor Ort war. In der Hans-Thoma-Schule wurden Einsatzleitung, Sanitätsstation sowie ein Aufenthalts-/ und Verpflegungsbereich eingerichtet, an der Strecke wurden zwei

mehr lesen…

Zu Beginn der „heißen Phase“ der Fastnachtstage waren am 27. Februar drei Aktive unserer Bereitschaft beim „Sportlerball“ in Rheinstetten-Forchheim im Einsatz. Von 22 Uhr bis kurz vor 4 Uhr in der Nacht unterstützten unsere Helfer die DRK-Bereitschaft Forchheim bei der sanitätsdienstlichen Absicherung dieser Veranstaltung. Insgesamt waren 19 Helfer aus den Bereitschaften Forchheim, Neuburgweier, Ettlingen

mehr lesen…

Am 22. Februar fand im Vereinsraum die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2013 des DRK Ortsverein Völkersbach e.V. statt. Nach Feststellung der Rechtmäßigkeit und Beschlussfähigkeit erfolgte das Totengedenken. Nach den Berichten des 1. Vorsitzenden Jürgen Mauderer, Bereitschaftsleiter Guido Benz sowie Schatzmeisterin Petra Umminger wurde die Vorstandschaft auf Antrag des Ehrenvorsitzenden Friedbert

mehr lesen…

Schnelleinsatzgruppe Süd mit 36 Helfern und 16 Fahrzeugen im Einsatz, Bereitschaft Völkersbach stellt 5 Einsatzkräfte Aufgrund auffälliger Beobachtungen wurde am 10. Februar 2014 um die Mittagszeit im Beruflichen Bildungszentrum Ettlingen Großalarm ausgelöst. Sämtliche der rund 1200 Schüler mussten in ihren Klassenzimmern verbleiben, bis die Polizei den kompletten Schulkomplex durchsucht hatte.

mehr lesen…

Sechs Aktive unserer Bereitschaft waren am 9. Februar 2014 beim Jubiläumsumzug der GroKaGe Malsch im Einsatz. Unsere Helfer unterstützen die Einsatzleitung, besetzten den Krankentransportwagen sowie das Schnelleinsatzfahrzeug, auf welchem auch unser Bereitschaftsarzt eingesetzt war. Insgesamt 29 Helfer aus mehreren DRK-Bereitschaften sicherten die Veranstaltung von 10.30 bis 14.30 Uhr sanitätsdienstlich ab und hatten dabei alle Hände

mehr lesen…

Am 31. Januar 2014 waren erneut drei Aktive unserer Bereitschaft in der SAP-Arena in Mannheim im Einsatz um bei der sanitätsdienstlichen Absicherung des Spitzenspiels der Eishockey-Bundesliga (Adler Mannheim gegen die Krefeld Pinguine) zu unterstützen.

Alles was ein Führerscheinanfänger für seine erste Autofahrt benötigt, bekommt er an einem Tag! Eine Aktion von DRK & ADAC Ab Februar 2014 (Projektphase: 1.2. – 5.7.2014) finden jeden ersten Samstag des Monats von 9 – 17 Uhr die vorgeschriebenen Kurse „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ unter dem Motto „Alles drin an einem

mehr lesen…

Am 18. Januar 2014 sicherten 16 Helfer der Schnelleinsatzgruppe Süd des DRK Kreisverbandes Karlsruhe den Narrenumzug im Ettlinger Ortsteil Bruchhausen sanitätsdienstlich ab. Erstmals war das DRK in den Räumlichkeiten der Ortsverwaltung bzw. der Feuerwehr untergebracht. Dort wurde neben der Einsatzleitung, welche von der Führungsgruppe der SEG-Süd gestellt wurde, ein Aufenthaltsbereich

mehr lesen…