Eingetragen von Guido Benz am 12.02.2018

Am 12. Februar 2018 waren wir mit 6 Helfern und 2 Fahrzeugen in Neuburgweier im Einsatz und unterstützen zusammen mit Helfern aus Malsch und Forchheim die Kollegen des DRK Neuburgweier bei der sanitätsdienstlichen Absicherung des Rosenmontagsumzuges. 

Traditionell ist dies für uns der letzte Fastnachts-Dienst der Kampagne. Bei insg. 5 Veranstaltungen waren unsere ehrenamtlichen Helfer in diesem Jahr im Einsatz und leisteten dabei 116 Helferstunden Sanitätsdienst. Vielen Dank für diesen Einsatz!