Rettungsdiensteinsätze im Wald, auf Wanderwegen oder Orten jenseits regulärer Straßen stellen Hilfsbedürftige und professionelle Helfer leider oft auf eine kritische Geduldsprobe. Zwar kann bei Bedarf heutzutage mittels Handy relativ schnell der Rettungsdienst unter der Nummer 0721/19222 bzw. 112 alarmiert werden, doch ist die genaue Standortbestimmung oft zu vage und schwierig, da im Regelfall weder ein Straßenname gegeben ist, noch die Satellitennavigation der Rettungswagen außerhalb des Straßennetzes exakt genug ist. Mit den DRK-Rettungstafeln soll innerhalb der Gemarkung Völkersbach das Auffinden Hilfsbedürftiger erleichtert werden.

Auf Initiative des DRK Völkersbach und der Forstverwaltung Malsch wurden die Standpunkte der Tafeln auf der Gemarkung Völkersbach zusammen mit der Ortsverwaltung erarbeitet. Damit wurde unter anderem der Nordic-Walking-Strecke und den beliebtesten Wander- und Forstwegen sowie Wald-Parkplätzen Rechnung getragen.

Die insgesamt 16 Tafeln, deren Kosten die Gemeinde Malsch übernahm und die von der Forstverwaltung Malsch montiert wurden, helfen Wanderern, Sportlern, Forstarbeitern und allen anderen Mitbürgern bei der Orientierung und bieten so ein Plus an persönlicher Sicherheit in der Natur. Mit Hilfe der Tafeln beschleunigt sich so im Falle des Falles das Auffinden durch den Rettungsdienst enorm, da die genauen Navigationspunkte der Tafeln samt Anfahrtsbeschreibungen im Computersystem der Rettungsleitstelle gespeichert sind.


Standorte Rettungstafeln auf einer größeren Karte anzeigen

Kontakt

DRK Ortsverein Völkersbach e.V.
St.-Georg-Str. 5
76316 Malsch