Danke!! 💐 Trotz Straßensperrung 🚧, Ferienbeginn 🏝 und KSC-Relegationsspiel ⚽ konnten wir am vergangenen Freitag 84 Spendenwillige, darunter 9 Erstspender, zu unserer Mai-Blutspende 💉 im Klosterhof begrüßen. Am Ende des Tages konnten 79 lebensrettende Blut-Konserven 🏥 gesammelt werden. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender und Helfer! 😊

Am Weltrotkreuztag gilt unser Gruß allen Mitgliedern, Freunden und DRK-Kameraden aus nah und fern. Wir freuen uns Teil dieser weltweiten Bewegung zu sein und wünschen allen weiterhin viel Erfolg und Freude bei ihrer Arbeit. #drkmeinding

Am Freitag den 4.5.2018 stand für unsere Helfer ein gemeinsamer Dienstabend in Ettlingen auf dem Plan. Über 30 Helfer aus den Bereitschaften des Bereiches Ettlingen trafen sich an diesem Abend um im Rahmen des Moduls Erstversorgung der SEG Süd praktisch zu üben. In drei Gruppen wurden der Aufbau eines Sichtungszelts,

mehr lesen…

Am vergangenen Freitag durften 12 Schulkinder der Mahlbergschule Völkersbach einen Einblick in das Arbeiten unserer Bereitschaft gewinnen. Unter Beaufsichtigung von vier Aktiven der Bereitschaft lernten die Kinder, was sie beachten müssen, wenn sich jemand verletzt und wenn sie anschließend den Rettungsdienst alarmieren müssen. Nichts desto trotz durften die Kinder natürlich

mehr lesen…

Um einen Einblick in die ehrenamtlichen Einsatz-Strukturen des DRK zu bekommen, trafen sich am 27. März 2018 die Mitglieder des Führungsstabes Süd/West des Landkreises Karlsruhe im DRK-Haus in Ettlingen. Helfer und Führungskräfte aus den DRK-Bereitschaften Ettlingen, Völkersbach, Forchheim und Spielberg stellten den Stabsmitgliedern den Aufbau und die Struktur der Einsatzeinheit

mehr lesen…

Am 1. März 2018 fand in unseren Räumlichkeiten im Beisein von Ortsvorsteher Norbert Koch unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Wir konnten eine sehr positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2017 ziehen. Den wieder- bzw. neugewählten Verwaltungsmitgliedern und Kassenprüfern gratulieren wir herzlich und danken für die Übernahme der Ämter! Schatzmeisterin: Petra Umminger Beisitzer

mehr lesen…

Am 12. Februar 2018 waren wir mit 6 Helfern und 2 Fahrzeugen in Neuburgweier im Einsatz und unterstützen zusammen mit Helfern aus Malsch und Forchheim die Kollegen des DRK Neuburgweier bei der sanitätsdienstlichen Absicherung des Rosenmontagsumzuges.  Traditionell ist dies für uns der letzte Fastnachts-Dienst der Kampagne. Bei insg. 5 Veranstaltungen

mehr lesen…

  Am Sonntag, 11. Februar 2018, waren vier Helfer unserer Bereitschaft auf dem Umzug in Rheinstetten-Forchheim tätig. Für die Einsatzleitung stellten wir einen Helfer, sowie einen KTW mit drei Helfern. Gemeinsam unterstützen wir mit den Sanitätern der Bereitschaften aus Ettlingen und Neuburgweier unsere Kollegen aus Forchheim. Glücklicherweise fiel für unsere

mehr lesen…

Am 10. Februar 2018 haben wir gemeinsam mit Helfern aus den Bereitschaften Schöllbronn, Forchheim, Ettlingen, Bruchhausen, Malsch und Neuburgweier im Rahmen der SEG-Süd den großen Fastnachtsumzug im Nachbarort Schöllbronn sanitätsdienstlich abgesichert. Wir waren mit 5 Helfern vor Ort, stellten den Einsatzleiter, Personal für die Sanitätsstation sowie mit unserem Krankentransportwagen einen

mehr lesen…

Die 4. Völkersbacher Fastnachtsfete war eine rundum gelungene Veranstaltung. Deshalb möchten wir uns bei allen Gästen, den anwesenden Narrenzünften, Guggemusikern, dem Küchen- und Bar-Team, den Kameraden der Feuerwehr sowie den Kloschder-Hexen recht herzlich bedanken. Ein besonderes Dankeschön gilt allen Helfern und Unterstützern der Veranstaltung. Ohne Euch wäre eine solche Fete

mehr lesen…

Am 20. Januar haben wir den ersten Sanitätsdienst in diesem Jahr absolviert und waren bei den Fastnachtsveranstaltungen in Völkersbach (Narrenbaumstellen, Narrenmarsch und Fastnachtsfete im Klosterhof) vor Ort. Insgesamt waren wir mit 4 Helfern und 2 Fahrzeugen zur Absicherung im Einsatz und mussten hierbei drei Personen medizinisch versorgen.

Bei unserer diesjährige Winter-Blutspende am 7. Dezember durften wir 90 Blutspender im Klosterhof Völkersbach begrüßen, darunter auch neun Erstspender. Bei 13 Rückstellungen konnten an diesem Tag 77 Blutkonserven gesammelt werden, die für u.a. für Unfallopfer, Krebs- und Transplantationspatienten dringend benötigt werden. Den drei Gewinnern unseres Weihnachtsbaum-Gewinnspiel gratulieren wir herzlich und

mehr lesen…

An den beiden vergangenen Wochenenden sicherten insgesamt 10 Helfer an 4 Abenden den Theaterherbst des Gesangvereins Völkersbach sanitätsdienstlich ab. Während den vier Diensten fielen zwei Kleinversorgungen an. Ein Dank geht auch an die gute Bewirtung durch den Gesangverein!

Am 13. November haben wir mit vier Helfern den St.-Martinsumzug in Völkersbach sowie die anschließende Martinsfeier im Schulhof der Mahlbergschule begleitet und sanitätsdienstlich abgesichert. Unsere Aktiven waren von 17.30 bis 20 Uhr mit dem Krankentransportwagen im Einsatz, dabei fiel eine Kleinversorgung an.

Bevölkerung und Sparkasse unterstützten Anschaffung Der Wunsch der ehrenamtlichen Helfer der DRK-Bereitschaft Völkersbach nach einem neuen Defibrillator für den Einsatzdienst konnte im Sommer 2017 erfüllt werden. Die Bereitschaft konnte von wenigen Wochen ein Gerät vom Typ „Weinmann MEDUCORE Standard“ in Empfang nehmen. Vorangegangen war eine monatelange Planung bei der sich

mehr lesen…

Am 4. November 2017 übernahmen wir die sanitätsdienstliche Absicherung der Fire & Ice 90er Party der Feuerwehr Malsch Abt. Völkersbach im Klosterhof von 20 bis 2 Uhr. Für unsere Sanitäter war es ein ruhiger, sehr angenehmer Dienst bei den Kameraden der Feuerwehr. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Am vergangenen Wochenende übernahmen DRK-Helfer aus dem Bereich Ettlingen wieder gemeinsam den Sanitätsdienst bei der Erlebnis- und Einkaufsmesse Offerta auf dem Gelände der Messe Karlsruhe. Unsere Bereitschaft war sowohl am Samstag als auch am Sonntag mit jeweils vier Helfern für 10 Stunden im Einsatz. Neben einigen Kleinversorgungen mussten hier auch zwei

mehr lesen…

Heute sicherten wir mit drei Helfern den 8. Völkersbacher Wasenlauf sanitätsdienstlich ab. Unsere Aktiven waren für rund drei Stunden im Einsatz um den Lauf über 5 bzw. 10 km zu betreuen. Hierbei musste ein Teilnehmer von unseren Aktiven medizinisch versorgt und in eine Klinik weitergeleitet werden.

Heute fand Im Rahmen des Dienstabends unsere jährliche Schulung zur Anwendung des Larynxtubus statt. Neben Aktiven aus unserer Bereitschaft nahmen auch Helfer aus den Bereitschaften Schöllbronn und Forchheim teil. Der Larynxtubus dient zur Sicherung der Atemwege und kann bei einer Reanimation von geschulten Sanitätskräften angewendet werden. Wir danken SAN-Ausbilder Maik Olpp

mehr lesen…

Am 6. Oktober 2017 fand in Ettlingen ein weiterer Ausbildungsabend des Moduls Erstversorgung der 4. Einsatzeinheit / SEG-Süd statt, an dem über 25 Helfer aus den DRK-Bereitschaften Ettlingen, Forchheim, Neuburgweier und Völkersbach teilnahmen. Das selbst entwickelte neue Konzept zum Aufbau einer strukturierten Patientenablage mit dem Modul Erstversorgung wurde den anwesenden

mehr lesen…

Helfer aus den DRK-Bereitschaften Ettlingen, Neuburgweier und Völkersbach übernahmen am Sonntag, dem 2. Oktober 2017, den Sanitätswachdienst auf der Nutzfahrzeugmesse „NUFAM“ auf dem Gelände der Messe Karlsruhe. Wir waren hier mit drei Aktiven von 9 bis 19 Uhr im Einsatz.

Am 29. September 2017 haben drei Helfer unserer Bereitschaft den Sanitätsdienst beim Eishockey-Bundesliga-Spiel der Adler Mannheim gegen die Kölner Haie in der SAP-Arena unterstützt.

Am Sonntag, dem 17. September 2017, waren wir mit sechs Aktiven im Stadtgebiet Karlsruhe im Einsatz und unterstützten mit zwei Fahrzeugen den Sanitätsdienst beim 35. Baden-Marathon. Unser MTW übernahm einen Standort als Streckenposten bei KM 13 in Bulach sowie einen Transport einer ausgeschiedenen Läuferin zum Ziel, unser KTW gleich zwei

mehr lesen…

Mit einem Fachvortrag beteiligten wir und am 10. September 2017 am Tag der offenen Tür der Feuerwehr Malsch Abteilung Völkersbach. Gunter Wiedemer, stv. Bereitschaftsleiter, referierte zum Thema „Notruf / Rettungskette“. Was ist bei einem medizinischen Notfall initial zu tun, welche Angaben sind beim Notruf wichtig, und wie stellt sich die

mehr lesen…

Am vergangenen Wochenende (4. bis 6. August) fand wieder das Sportfest des SV Völkersbach e.V. statt. Wir waren an den drei Festtagen zur sanitätsdienstlichen Absicherung der Sportveranstaltungen und abendlichen Konzerte mit jeweils 3 Helfern, Sanitätszelt und Krankentransportwagen vor Ort. Insgesamt mussten 14 Personen medizinisch versorgt wurden, hauptsächlich fiel hier die

mehr lesen…

Ab sofort verfügen wir über einen neuen Ausrüstungsgegenstand, eine Tasche bestückt nach dem Konzept „Vorsichtung für Notfallhilfen im DRK KV Karlsruhe“. Das Konzept basiert auf dem mSTaRT-Algorithmus, ein System zur Vorsichtung von Patienten beim Massenanfall von Verletzten. Im Bereich der Notfallhilfe kann es dazu kommen, dass man als ersteintreffendes Rettungs-Team

mehr lesen…

Heute unterstützten wir im Rahmen der SEG-Süd die Bereitschaft Forchheim bei der sanitätsdienstlichen Absicherung des 12. Rheinstetten Triathlon. Wir waren rund 3 Stunden im Einsatz, für unsere Helfer war es ein ruhiger Dienst.

Am 14. Juli  waren wir bei den Kameraden der DRK-Bereitschaft Ettlingen zu Gast und haben uns im Rahmen eines Ausbildungsabends des Moduls Erstversorgung der SEG/EE mit dem Thema „Patientenablage“ befasst.  

Am vergangenen Wochenende (24. und 25. Juni 2017) sicherten wir das Dorfwiesenfest des Musikverein Völkersbach rund um den Klosterhof in Völkersbach sanitätsdienstlich ab. Wir waren über die komplette Dauer mit mindestens zwei Helfern in unserem Sanitätszelt vor Ort. Am Samstag waren während der großen Traktorparade vier Helfer mit zwei Fahrzeugen

mehr lesen…

Am 16. und 17. Juni 2017 unterstützten wir den Sanitätsdienst beim Matapaloz-Festival am Hockenheimring mit Personal für den DRK-Einsatzstab. An diesem Wochenende waren rund 500 DRK-Helfer aus mehreren Kreisverbänden im Einsatz, es wurden nahezu 1.500 Patientenversorgungen durchgeführt. Bei knapp 250 Einsätzen durch Rettungsmittel wurden mehr als 100 Patienten zur Weiterversorgung

mehr lesen…

Besonders im Bereich der Notfallhilfe kann es dazu kommen, dass man als ersteintreffendes Rettungs-Team mit einer mit einer Vielzahl von Verletzen und Betroffenen konfrontiert wird. Um in solchen Situationen effektiv und schnell helfen zu können, wurde „mSTaRT“, ein Verfahren zur Vorsichtung von Patienten, entwickelt. Matthias Vieth, stv. Leiter der SEG-Ost

mehr lesen…

Über 20 DRK-Helfer aus den DRK-Bereitschaften Ettlingen, Forchheim, Schöllbronn, Völkersbach, Neuburgweier, Etzenrot und Rüppurr sicherten am 21. Mai die Radsportveranstaltung „Maibike 2017″ sanitätsdienstlich ab. Rund 1000 Teilnehmer waren an diesem Tage mit ihren Mountainbikes auf 3 Strecken (20, 40 und 65 Kilometer) rund um Ettlingen und das Albtal unterwegs. Das DRK sicherte

mehr lesen…

Heute unterstützte ein Helfer unserer Bereitschaft den großen Sanitätsdienst beim Rennen der DTM am Hockenheimring.  

Am 2. April 2017 haben wir mit dem Modul Erstversorgung der SEG/EE gemeinsam mit den Kameraden aus den DRK-Bereitschaften Ettlingen, Forchheim und Bruchhausen sowie dem Löschverband Tal der Feuerwehr Ettlingen eine Einsatzübung in Bruchhausen durchgeführt. Danke an alle Beteiligten für diese gut organisierte Übung! “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]