Subaru Forester 2.0 GX – Schnelleinsatzfahrzeug

Dieses Fahrzeug ist Eigentum des Ortsverein Völkersbach e.V. und wird von der Bereitschaft als First-Responder- bzw. Führungsfahrzeug eingesetzt. Zuvor war es beim ASB im Landkreis Quedlinburg als Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.

Technische Daten: Baujahr 1998 (bei uns seit 2011), 122 PS, Allradantrieb, Automatikgetriebe, 3 Sitzplätze, Klimaanlage, Sitzheizung, Sondersignalanlage (Federal Signal Vista mit Signalmaster Verkehrswarnanlage und Umfeldbeleuchtung, Frontblitzer), Kofferraum-Auszug, Materialschrank anstelle der Rückbank auf der Beifahrerseite, 2. Fahrzeugbatterie, externer Stromanschluss, Kofferraum-Zusatzheizung, Ausbau: Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG / Eigenarbeit
Funkrufname: Rotkreuz Karlsruhe 53 / 41 – 3
Ausrüstung: 4m-Funkgerät mit FMS-Hörer Commander 5 BOS und Freisprechanlage,  2m-Handfunkgerät in Ladehalterung, Notfallrucksack incl. Set Larynxtuben (LT-D) und Pulsoximeter, 2l Sauerstoff in Tasche, Tasche „Intubation“, Kindernotfalltasche, Set Immobilisationskragen in Tasche, elektrische Absaugpumpe Laerdal LSU in Ladehalterung,  Tragetuch, 2 Helme, 2 Falt-Verkehrsleitkegel groß, 3 Warnwesten gem. EN471, Kennzeichnungswesten für Führungskräfte, Einmalhandschuhe & Einmaldecken, Stablampe “Maglite LED” mit Fahrzeughalterung, 2 Arbeits-/Warnleuchten, 4 LED-Warnleuchten, Feuerlöschdecke, 2 Infektionsschutz-Sets, Brecheisen klein, Absperrband, Warndreieck, Abschleppseil, 4 Paar Arbeitshandschuhe, Werkzeugsatz, Fremdstartkabel, Schlüsselsatz für Schranken und Poller, Tasche „Vorsichtung / MANV“, Dokumentations- und Kartenmaterial, etc.
Bei Bedarf: Alubox “Versorgung” (Verbandmaterial / Infusionen für 10 Patienten)

 

Kontakt

DRK Ortsverein Völkersbach e.V.
St.-Georg-Str. 5
76316 Malsch